· 

Löwen Portal am 8.8.2020

 

 

Vorbereitung durch „den Tag außerhalb der Zeit“, am 25. Juli 2020

 

 

Botschaft von Erzengel Michael, durch Celia Fenn, anlässlich der Öffnung des Löwen-Portal-Tores 08.08.2020

 

 

„Heiße den Weltentänzer, die Weltentänzerin und Meister*innen des Heiligen Herzens willkommen.“

 

 

Geliebte, es ist wieder einmal die Zeit des Löwen-Tores und des planetarischen Neujahrs.

 

Eine weitere Diamantenspirale der `Zeit wird durch das Löwentor am 8.8. geboren. Die königlichen Löwenwächter von „Gestern“ und „Morgen“ stehen am Torbogen und sind bereit, diejenigen, die in ihren Herzen ausgeglichen sind, in die Heilige Spirale der meisterhaften Mitschöpfung auf dem Planeten Erde aufzunehmen.

 

Diese beginnt am 22. Juli, wenn sich die Sonne in die Konstellation des Löwen bewegt und dann durch den „Tag außerhalb der Zeit“ am 25. Juli und das planetarische Neujahr am 26. Juli an Schwung (Schwingung) gewinnt.

 

Dies ist der Zeitpunkt, an dem die Königlichen Löwen von Regulus und Sirius bei der Geburt einer neuen Zeitlinie, korrekterweise Ormolu*, einer neuen Zeitspirale für die Neue Erde, behilflich sind. Zeit ist eine diamantene Spirale kreativer Schöpferkraft., die es den Wesen des Lichts und des Geistes ermöglicht, sich in einem materiellen oder physischen Umfeld zu manifestieren und zu erschaffen. Es ist die schöpferische Energie des ursprünglichen Wunsches nach Wissen und Erfahrung, die den Beginn (Anbruch) der Schöpfung auslöste und den fortlaufenden Aufstiegs-/Schöpfungsprozess weiterhin antreibt.

 

[AzÜ: * Ormolu, von Französisch oder moulu „Boden / zerstoßen Gold“) ist die Vergoldungstechnik des Auftragens von fein gemahlenem, hochkarätigem Gold-, Quecksilber-, Amalgamgemisch zu einem Projekt aus Bronze, bzw. diamantene Alchemie.]

 

In den letzten Jahren war das Löwen-Tor jeweils relativ kraftvoll, wobei Vollmonde und Finsternisse in die Portal-Phase fielen. In diesem Jahr ist es ruhig, denn ihr habt bereits zwischen dem 5. Juni und dem 5. Juli das Dreifache Finsternisportal durchlaufen, was euch auf das Löwen-Portal-Tor vorbereitet hat. In diesem Jahr beginnt ihr also den Transit, wenn die Sonne in den Löwen eintritt und wenn die Sonne in Verbindung mit dem Blauen Stern Sirius am Himmel der Morgendämmerung in der nördlichen Hemisphäre aufgeht. Der 25. Juli, „der Tag außerhalb der Zeit“, erlaubt und ermöglicht es euch, euch zu befreien, und die Zeitspirale des vergangenen Jahres loszulassen und Raum zu schaffen, um die neue Zeitspirale zu aktivieren. Achtet besonders auf den 25. Juli und gebt alles frei, was ihr nicht mit in den nächsten galaktischen Zyklus nehmen wollt. Dann, am 26., werdet ihr bereit sein, eure Absichten für den nächsten Zyklus des Lebens und der Evolution festzulegen, sowohl für euch selbst als auch für den Planeten.

 

Wir bitten euch, euch darüber im Klaren zu sein, dass dies dennoch ein mächtiger Transit sein wird, nicht zuletzt deshalb, weil sich Jupiter, Saturn und Pluto rückläufig im zehnten Haus des Steinbocks versammeln, während am 8/8, dem Höhepunkt der Torperiode, Mond und Mars in Widder stehen werden. Dies deutet darauf hin, meine Lieben, dass die gegenwärtigen kollektiven Energien von Krankheit und Zwietracht fortbestehen werden, wenn alte Energien freigesetzt werden und die Emotionen und Reaktionen der Menschen darauf weiterhin aggressiv und konfrontativ sind. Diejenigen, die weise sind, werden diese Energie nutzen, um auf feste, aber sanfte Weise in ihrer Macht zu stehen und kreativ zu sein, auch wenn die Energie manchmal instabil ist. Ihr könnt euch sicher sein, meine Lieben, dass diese schwierigen Energien zumindest bis zum Ende des Jahres anhalten werden. Dies muss aber für euch nicht so sein, entschließt euch also, euren inneren Frieden und eure Stabilität zu finden, um euren Weg nach vorn zu unterstützen.

 

Euer Herz ist das Zentrum des Friedens und des Lichts.

 

Meine Lieben, nur in eurem Heiligen Herzen werdet ihr einen Raum des Friedens und des Gleichgewichts finden. Es gibt so vieles in eurer äußeren Realität, das chaotisch und aus dem Gleichgewicht geraten ist. Dieser Fluss des „Chaos“ ist das Ergebnis des Zusammenbruchs der Strukturen oder „Gebilde & Verflechtungen“, die die alten Wege so lange an Orten und Stellen festgehalten haben. Beim Zusammenbruch wird die darin enthaltene Energie in einen kraftvollen und turbulenten Strom des Chaos freigesetzt.

 

Während Chaos immer eine kreative Energie ist, die neue Ideen und neue Seinsweisen hervorbringt, kann es anstrengend sein, ständig in den Strudel von Energie und Emotionen hineingezogen zu werden. In diesem Hexenkessel fixieren sich viele Menschen auf Ideen und Denkweisen, die ihnen die Dinge zu erklären scheinen. Es fällt ihnen schwer, die Idee von Erzählungen innerhalb des Narrativs loszulassen, und ihr geschäftiger Verstand „springt“ immer wieder von einem Kaninchenbau zum nächsten. Ein Meister des Augenblicks der Energie zu sein, bedeutet, außerhalb der Erzählungen, der Geschichten zu sein … und einfach innerhalb dieses Ortes der unendlichen Ruhe und des Friedens zu verweilen, der der Tempel des Herzens ist.

 

Geliebte Meister, wenn ihr meditiert und in die Stille geht, greift ihr auf den Diamantlichtkörper zu und zieht dabei die Diamantlichtpartikel und Codes in euer Herz hinein. Dort könnt ihr Himmel und Erde, männlich und weiblich, in der EINEN Spirale aus kristallinem Licht, die das Bewusstsein des Einen ist, ins Gleichgewicht bringen.

 

Je mehr ihr in diesem Bewusstsein des Einen ruhen könnt, desto mehr werdet ihr euch in die Gegenwart, das JETZT, bewegen, und desto leichter werdet ihr am 8.8. durch dieses Löwentor durchgehen.

 

Die Suche nach der heiligen Weisheit: Sophia und das weibliche göttliche Licht

 

In diesem neuen Goldenen Zeitalter, das gerade entsteht, werdet ihr von der Kraft der göttlich-weiblichen Energie von Sophia vorangebracht. In der gnostischen Tradition ist sie die verborgene Weisheit des weiblichen Aspekts des Göttlichen.

 

Sophia ist die verschleierte Göttlichkeit, die immer verborgen ist. Sie kann nicht in der äußeren Realität gefunden werden, sondern nur, indem man tief in sich hinein geht und sich selbst kennen und lieben lernt. HIER WIRST DU DEINER „verschleierten / bislang verborgenen MEISTERSCHAFT UND MACHT BEGEGNEN“. Hier werdet ihr dem Chaos entgegentreten und lernen, die Flügel des Schmetterlings zu sein, der seine Bestimmung aus dem Chaos heraus gestaltet und prägt.

 

Die tiefe instinktive Weisheit von Sophia wird euch helfen, der aufsteigende Archetyp für den nächsten Erfahrungszyklus, der des Weltentänzers, der Weltentänzerin zu werden.

 

Die Weltentänzerin ist die weibliche Kraft von Sophia in Form und Gestalt von Shakti, die mit ihren (Tanz) Schritten ihre Realität tanzt und formt.

 

Egal wie stark die Stürme auch sind, sie tanzt mit absoluter Anmut und Geschicklichkeit. Ihre Geschichte entsteht nicht aus Worten, sondern aus ihrer anmutigen Bewegung durch Zeit und Raum innerhalb vieler Dimensionen. Ihr werdet ihren Tanz fühlen können, wenn sie einen Pfad der Schönheit und Liebe erschafft, der jenseits der Worte liegt und in den höheren Dimensionen des Bewusstseins existiert und der von euch als Meistertänzer*innen der Neuen Realität in der fünften Dimension der Neuen Erde verankert wird.

 

… → und die Königlichen Löwen sind hier!

 

Immer am Löwentor anwesend sind die mächtigen und königlichen Wesen, die die Wächter des 8/8 Portals und Lehrer der Hohen Weisheit des Sirius und Regulus (Alpha Leonis) sind.

 

Während die Sonne durch den Löwen in Richtung Jungfrau / Regulus voranschreitet, beschleunigt das sehr hochfrequente blauweiße Licht des Regulus die diamantenen (DIAMANTINEN / ORMOLU) Zeitkristalle und schafft die Bedingungen für jede Seele, ihre Zeitlinie zu beschleunigen und einen neuen Zyklus – auf der anderen Seite des Löwentors und mit einer höheren Frequenz des Bewusstseins – zu beginnen. Dies kann nur erreicht werden, wenn man sich meditativ auf den Transit durch das Löwentor konzentriert und sich zu diesem entscheidenden Zeitpunkt nicht in niedrigere Frequenzen ablenken (& absenken) lässt.

 

Die Königlichen Löwen werden mit euch gehen und mit euch zusammenarbeiten, um euch dabei zu unterstützen, absichtsvoll zu bleiben und die Meisterschaft zu erlangen. Aber, wie wir bereits gesagt haben, könnt ihr dies nur erreichen, wenn ihr in eurem Herzen und eurer innewohnenden Weisheit ausgeglichen seid und die Fähigkeit habt, mit den neuen Frequenzen in absoluter Meisterschaft zu „tanzen“.

 

Das bedeutet, dass eure Zeit nicht in Dualität und Konflikt in Anspruch genommen werden kann, was euch verlangsamen und dazu führen würde, dass ihr euren Rhythmus und euren Fluss (flow) verliert. In dieser Zeit müsst ihr in klarer Absicht und mit klarem Fokus darauf sein, was ihr durch euren Tanz des diamantenen Lichts auf der neuen Erde erschaffen wollt und werdet.

 

Meine Lieben, es mag wohl Chaos herrschen, aber ihr erlernt – die Erkenntnis und damit – das innere Wissen, auf den Wellen zu reiten und harmonische Muster aus Licht, Liebe und Freude zu erschaffen. Erlaubt nichts und niemanden, euch abzulenken oder eure Schwingung abzusenken. Achtet auf diejenigen, die hier sind, um euch zu unterstützen – wie eure Seelenfamilien und Stämme (Sippen / Indigenen) in physischer Inkarnation ebenso wie eure Engels- und Galaktischen Familien des Lichts!

 

Sie sind immer an eurer Seite.

 

Sie werden nicht erlauben, dass ihr fallt.

 

Sie werden euch immer in ihrer Liebe halten, geliebte Meisterinnen und Meister.

 

Wir wünschen euch Freude und Kreativität (Schaffenkraft beim Erschaffen).

 

An diesem Löwen-Tor 2020.

 

 

Celia Fenn, 24. Juli 2020

 

https://www.facebook.com/celiastarchild

 

 

 

Quelle    © Übersetzung: https://www.esistallesda.de//Roswitha

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0