· 

Die Welt braucht Euer Licht

Danke, liebe Yvonne, für Deine wunderbare Übersetzungsarbeit und für Dein Wirken!

 

 

DIE WELT BRAUCHT EUER LICHT

 

AUFGEBEN IST ABGEBEN / EINLENKEN *

 

Die Engel, gechannelt durch Ann Albers

 

 

 

Meine lieben Freunde, wir lieben euch so sehr.

 

Eure Welt sieht für uns im Augenblick aus wie ein aufgewühltes Meer - stürmisch an der Oberfläche und doch immer ruhig und friedlich in den Tiefen eures Seins.

 

An der Oberfläche herrscht eine beträchtliche Spaltung.

In der Tiefe eurer gemeinsamen Essenz herrscht Einheit.

 

An der Oberfläche findet ein Aufeinanderprallen von Vorstellungen statt.

In der Tiefe eurer gemeinsamen Menschlichkeit herrscht eine Einung der Ideale.

 

An der Oberfläche gibt es Krankheit, Wut, Frustration und Angst.

In der Tiefe eines jeden Gemüts, das bereit ist, sich der Liebe hinzugeben, aus der ihr gemacht seid, herrschen Wohlbefinden, Frieden, Sicherheit und das Bewusstsein, dass ihr euch alle auf eine bessere, freundlichere und geeintere Welt zubewegt.

 

Die Geburtsschmerzen auf eurer Erde gehen weiter. So wie eine gebärende Mutter sich ergeben und eine unglaubliche Arbeit und Leistung der Liebe vollbringen muss, um das Erscheinen, die Genese ihres Kindes zu unterstützen, so werdet auch ihr - die Lichtarbeiter - aufgerufen sein, euch den Ereignissen hinzugeben, die ihr nicht kontrollieren könnt, und ein Bestreben an den Tag zu legen, das geboren ist aus der Liebe: Liebe zu sein, um Liebe zu beten, Frieden zu sein, für Frieden zu beten, das Licht und die Liebe zu sein, die ihr wahrlich seid.

 

Ihr seid eurer Welt keine Unterstützung, indem ihr euch dem Chaos anschließt. Ihr werdet eurer Welt keine Unterstützung sein, indem ihr eine Grundhaltung der Rechtschaffenheit, des Fällens von Urteilen oder der Überlegenheit annehmt. Ihr werdet eurer Welt keine Unterstützung sein, indem ihr versucht, Licht in die Dunkelheit von irgendjemandem hineinzuzwingen.

 

Stattdessen seid das Licht. Seid die Liebe. Seid die Friedenswächter. Seid die, die morgens aufstehen und ihr Kissen dafür schätzen, dass es nachts ihren Kopf bettet. Liebt die Seife und das Wasser in eurer Dusche. Liebt euer Frühstück. Dankt für euer Zuhause. Dankt für eure Familie. Streichelt euren Hund. Lobt eure Kinder. Wertschätzt euren Partner. Dann betet, ihr Lieben, dass alle Menschenherzen erhoben werden. Betet, dass die Schmerzen gelindert werden. Betet, dass die Ängstlichen Gottes Liebe spüren. Betet für euch selbst dafür, in Frieden leben zu können.

 

Wenn ihr jemanden anseht, stellt euch vor, wie der Lichtfunke in seinen Herzen heller wird, bis ihr vor euch seht, dass er in diesem Licht leuchtet. Flüstert telepathisch jeder Seele, die ihr seht, sei es in eurer physischen Gegenwart oder in den Medien, zu: "Ihr werdet geliebt". Tut dies für alle Seelen - nicht nur für diejenigen, mit denen ihr einer Meinung seid -, denn alle, ungeachtet ihrer Überzeugungen oder Verhaltensweisen, werden aus demselben Licht gespeist.

 

Indem ihr schweigend das innere Licht bezeugt, helft ihr anderen, sich daran zu erinnern, wer sie wirklich sind. Indem ihr den Seelen telepathisch zuflüstert, sendet ihr eine Schwingungswelle der Liebe zu ihnen, die ihre Seele energetisch interpretieren und fühlen wird.

 

Eure Ausströmung von Liebe könnte diejenige sein, die das verletzte Herz eines Menschen beruhigt, der kurz davor ist, gewalttätig zu werden. Euer telepathisches Flüstern könnte dasjenige sein, das ein Gemüt beruhigt, das sich in solchen Schmerzen befand, dass es sich darauf vorbereitete, den Planeten durch seine eigene Hand zu verlassen. Eure Liebe könnte eine Welle des Friedens sein, die einen Geist erhebt, bevor er in die Tiefen der Verzweiflung und Resignation fällt. Vielleicht werdet ihr diesen Seelen nie begegnen. Vielleicht werdet ihr sie nie kennen lernen. Nichtsdestotrotz seid ihr in der Tiefe eurer gemeinsamen Essenz verbunden, und eure Liebe ist von Bedeutung. Eure Schwingung ist von Bedeutung.

 

Liebt - bewusst, absichtlich, in jedem Moment, in dem ihr dies irgend könnt. Liebt eure Technologien. Wascht euer Geschirr mit Liebe ab. Wenn ihr in eurem Auto fahrt oder alltägliche Aufgaben erledigt, wiederholt einfache Wahrheiten, als könntet ihr sie allen Seelen zuflüstern. "Ihr werdet geliebt. Ihr seid wichtig." Sagt "Ich liebe dich" zu jedem, allen und allem, was ihr könnt, auch wenn es in der Privatsphäre eures eigenen Herzens geschieht. "Ich liebe dich, Welt. Ich liebe dich, lieber Fremder im Lebensmittelladen. Ich liebe das Licht in dir, liebe Seele in den Nachrichten, deren Worte ich nicht ertragen kann. Ich liebe dich, Menschheit. Ich will, dass du weißt, dass du geliebt wirst."

 

Ihr alle werdet geliebt - mehr als ihr es euch jemals vorstellen könnt. Ihr werdet geführt. Ihr habt Legionen von Engeln und andersdimensionalen Wesen, die genau jetzt Licht auf euren Planeten schicken. Ihr habt ein Team, das persönlich jeden eurer Gedanken, Worte und Taten der Liebe unterstützt.

 

Was eure eigene Hilfe betrifft: Wenn ihr verärgert seid, atmet langsam und tief ein und tastet mit euren Gefühlen danach, unsere Liebe zu spüren. Atmet. Konzentriert euch auf alle guten Gefühle in eurem Körper. Stellt euch vor, ihr werdet geliebt und seid von einem warmen, flaumigen Feld aus tröstlichem Licht umgeben, denn das seid ihr. Wenn ihr Angst habt, bittet uns, euch zu helfen, im Frieden des Göttlichen zu ruhen. Atmet. Stellt euch vor, ihr seid von Engeln umgeben. Stellt euch vor, dass euer Zuhause und eure Nachbarschaft oder euer Beruf oder Geschäft vom Licht des Göttlichen erleuchtet, umgeben und geschützt sind.

 

Affirmiert, dass, wo immer ihr lebt oder wo immer ihr hingeht, der Raum in euch und um euch herum ein heiliger Zufluchtsort des Friedens ist.

 

Ihr Lieben, ihr könnt entweder erlauben, dass Frieden aus den Tiefen eures Seins aufsteigt, oder ihr könnt der Welt erlauben, mit ihrem Chaos euren Geist zu infiltrieren. Richtet euren Fokus auf das, was euch Freude, Frieden, Zufriedenheit, Inspiration und Hoffnung gibt. Wisst, dass ihr ebenso leicht, wie ihr einen neuen Gedanken wählen könnt, eine bessere, höhere, liebevollere und friedlichere Schwingung wählt.

 

Ihr seid Lichter auf dieser Erde. Ihr seid die Hebammen einer neuen und größeren Realität. Ihr seid die Hände, die Augen, das Herz des Göttlichen. Liebt, wo immer ihr seid und wo immer ihr könnt, denn keine Aussendung von Liebe ist jemals unbedeutend. Eure scheinbar kleinen Entscheidungen können sehr wohl diejenige Schwingung sein, die das Gleichgewicht in einem schmerzenden Herzen oder in einer schmerzerfüllten Welt verschiebt.

 

Gott Segne Euch! Wir lieben euch mehr, als ihr euch irgend vorstellen könnt.

 

Die Engel

 

 

 

* Ann Abers verwendet in den verschiedenen Verteilern oft unterschiedliche Titel

 

Originaltext: ©Ann Albers, www.visionsofheaven.com

Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de

Deutscher Text: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/ann-albers/die-engel--die-welt-braucht-euer-licht

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0